Die Malediven sind ein beliebtes Reiseziel für Schnorchler, Taucher und Erholungssuchende. Jedes Jahr besuchen zahlreiche Touristen aus aller Welt die Malediven. Nicht wenige davon erkunden beim Schnorcheln die  Unterwasserwelt. Auf den Malediven ist "Schnorcheln und Tauchen an traumhaften Korallenriffen" angesagt. Viele interessante und aktuelle Unterkunftsmöglichkeiten können Sie mit trivago finden. Beginnen Sie jetzt mit Ihrem Traumurlaub im Paradies.

Wer eine Reise auf die Malediven plant, sollte immer bedenken:

 "In diesem Paradies ist der Mensch nur Gast, und er muss sich auch so verhalten"
Zitat: Jacques Cousteau

"e-two-Reisen" hat in Zusammenarbeit mit "protect the maldives" ein Video ins Netz gestellt, welches sich jeder Maledivenbesucher einmal vor seiner Reise in dieses Paradies angeschaut haben sollte!!!

                     

Sie sind das Ergebnis jahrtausendelanger Arbeit von winzigen Korallen. Sie sind  gesegnet mit blütenweißen Stränden, Palmenhainen und netten Menschen. Sie liegen acht bis zehn Stunden Flugzeit entfernt und sind das Nonplusultra der Sporttaucherei"  Zitat: tauchen-Spezial, Heft 16

Schon beim Anflug auf die Malediven stockt einem kurz der Atem, wenn die, wie auf einer Perlenkette aufgereihten Inseln unter einem sichtbar werden. Und dann die Landung auf dem Flughafen der Insel Hulule, ein Erlebnis für sich. 

Von Hulule - nur ein Katzensprung von der Insel und Hauptstadt  Male entfernt - startet man per Wasserflugzeug oder per Dhoni zu den gebuchten Insel-Resorts.

Mit Google Maps (Klick auf Weltkugel)
zum traumhaften Flughafen Hulule auf den Malediven

            

Du suchst deine Insel irgendwo in irgendeinem Atoll. Bemühe dich nicht länger, klick hier nur auf den Link zum Inselfinder

Wann auf die Malediven, Madivian Air Taxi, SIM-Karte etc. Info hier


Aber, auch darauf möchten wir jeden Schnorchel- und Tauchfreund hinweisen:  

El Nino hatte bereits im Sommer 1998 zum Coral Bleaching geführt !!! Von den Folgen (Korallenbleiche) hatten sich die Korallen der Malediven gerade ein wenig erholt. Jetzt, Ende 2015 traf El Nino erneut die Malediven und hinterlässt wieder eine zerstörte Korallenlandschaft, d.h. aufgrund der Korallenbleiche zeigen die Hausriffe wieder ihre mehr als unschöne Seite, eine Korallenlandschaft im tristen "WEISS". Es wird erneut eine Weile dauern bis sich die Korallen erholt haben.

Velidhu Madoogali Embudu

Noch mehr über die von uns "beschnorchelten" Inseln sowie weitere ausführliche Berichte über andere Inseln der Malediven, aber auch allgemeine Informationen zu diesem Traumparadies findet man auf den hervorragenden Websites von

Maledivenforum (FB-Gruppe), malediven.net, malediven.at, malediventraum,
malediven-guide.de, malediven-resort.de, malediven-reiseinfo, malediven-bilder und fotoreiseberichte


Besucherzähler

Quicklinks:

|   Nachoben   |   © Wolfgang Helwig 2008   |  Bookmark |  Besucherzähler   |   Kontakt   |   Impressum   |   Nachoben   |