Schnorcheln und Tauchen an traumhaften Korallenriffen

Aktuelle Seite:

Philippinen


vor/zurück

Willkommen auf den Philippinen



Dolphin House
Moalboal / Cebu






Apo Island

Balicasag






Oasis Resort
Panglao

Coco Grove Beach Resort
Siquijor






Bohol
Reiseziele
Die Tauchziele auf den Philippinen sind fast auch immer Schnorchelziele. Wir haben die Visayas (Cebu, Apo Island, Negros, Siquijor, Panglao, Bohol, Cabilao)"beschnorchelt" sowie Sangat Island und Dimakya Island.
Wechselkurs / Sim-karte
1 Philippinischer Peso entspricht 0,017 Euro (Stand 09/2019). Wer auf den Philippinen eine SIM-Karte - von Smart oder Globe - bei Eleven7 (Supermarkt, an fast jeder Straßenecke) erwirbt, telefoniert für 25 Peso = 35 Cent / Minute nach Deutschland, billiger geht es wohl kaum. Die Sim-Karte kostet 30 - 60 Peso (Stand März 2017). Mehr dazu, siehe hier.
Tipp für Raucher
Auf den Philippinen zahlt man im Supermarkt maximal für eine Stange Zigaretten (200 Stück) 400 Peso. Die Hartpackungen sind schon wesentlich teuer ;-) : Stange = 420 Peso
Ausreisegebühren
Auf den Philippinen wird eine Ausreisegebühr (Departure Fee) pro Person in Höhe von derzeitig 750 Peso auf dem Flughafen von Cebu und 550 Peso auf dem Flughafen von Manila (Stand Jan. 2017) erhoben. Bei innerphilippinischen Flügen beträgt das Freigepäck 15 kg / Person. Für jedes weitere kg sind 112 Peso / kg (brutto) zu zahlen.

Youtube-Videos
Sangat Island - Schnorcheln und Tauchen im Paradies auf den Philippinen
Oasis Resort auf Panglao / Bohol / Philippinen
Schnorcheln und Tauchen am Hausriff des Club Paradise auf Dimakya Island / Philippinen

Quicklinks:

|     |   © Wolfgang Helwig 2008   |  Schnorcheln und tauchen an traumhaften Korallenriffen  |Bookmark |     |