Schnorcheln und Tauchen an traumhaften Korallenriffen

Aktuelle Seite:

Schnorcheln Index

vor/zurück

Willkommen im Schnorchel- und Tauchparadies

(Er)lebe deine Träume und träume nicht dein Leben



Reiseberichte vom "Schnorcheln und Tauchen an traumhaften

Korallenriffen" auf dieser Website und in der FB-Gruppe

 

Traumhafte Korallenriffe in Strandnähe
Bis 1996 gestaltete sich unsere Urlaubsplanung nicht als sehr schwierig, denn palmenumsäumte schneeweiße Strände, Sonne pur und „blaues“ Wasser boten alle Reiseveranstalter fast als Massenware an und diese Träume ließen sich schnell in die Realität umsetzen.

Das sollte sich im März 1997 schlagartig ändern, nachdem die AIDA auf unserer Karibik-Kreuzfahrt den Hafen der Insel St. Croix (Kleine Antillen) angelaufen und wir am Schnorchelausflug zum Buck Island National Park Reef teilgenommen hatten. Diese traumhafte Unterwasserlandschaft mit farbenprächtigen Korallen sowie der bunten Fischwelt hatten uns in den Bann gezogen.

Eins stand nach Rückkehr von dieser Tour für meine Frau und mich sofort fest, Urlaub ohne schnorcheln gibt es nicht mehr !!! Wir schworen uns, ab sofort nur noch die traumhaften Korallenriffe unseres schönen Planeten „zu beschnorcheln“.

Unsere Urlaubsplanung wurde von dieser Zeit doch ein wenig schwieriger, denn jetzt reichten uns nicht mehr ausschließlich die palmenumsäumten schneeweißen Strände etc. etc., wir wollten zusätzlich auch noch schnorcheln an traumhaften Korallenriffen. Diese Riffe wiederum sollten nicht nur mit einem Boot zu erreichen sein, nein,  diese Riffe sollten in unmittelbarer Strandnähe liegen, um von dort gleich losschnorcheln zu können. Nicht einfach zu finden, aber es gibt sie !!!

Unsere erste Schnorchelreise führte uns dann 1998 auch gleich ins Schnorchel- und Tauchparadies, den Malediven (leider waren wir ein Jahr zu spät, denn das Coral Bleaching hatte den Korallen übel mitgespielt und jegliche Farbenpracht genommen). Es folgten Ägypten, Kenia, Mexiko, Thailand und letztendlich entdeckten wir das mit INDONESIEN und den PHILIPPINEN das ABSOLUTE Schnorchel- und Tauchparadies.

Google Maps bzw. Google Earth
Sehr oft haben wir in Google Maps bzw. Google Earth stundenlang nach unserem Urlaubsziel gesucht, teilweise auch vergebens. Um euch diese Mühen zu ersparen, haben wir auf jeder beschriebenen Reiseseite Google Maps integriert, ein Klick und ihr wisst wo das Ziel liegt.
Unsere Foto - bzw. Filmausrüstung
Unsere Unterwasserabenteuer hielten wir von 1998 - 2002 filmisch der Videokamera Sony DRC-TRV738E fest (siehe Fotos: Wir beim Schnorcheln). Der Einstieg in das digitale Zeitalter geschah mit einer Sony DSC 8, gefolgt von der Panasonic TC 1, 8, 10 und später dann mit einer Panasonic FT 5. Heute fotografiert und filmt Helga beim Tauchen mit der Canon G 15 , während ich beim Schnorcheln die Olympus TG 4 nutze. (Helga machte 2007 ihren Tauchschein. Dieses war dann auch in 2008 der Anlass die Website in "Schnorcheln UND Tauchen an traumhaften Korallenriffen " umzubenennen. Leider ist Tauchen für mich aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich).

Das Schnorchel-Team von 
Schnorcheln an traumhaften Korallenriffen


Klick uns
  - Wir beim Schnorcheln 2002 -






Wo und mit Wem Helga ab diesem Zeitpunkt tauchte, hat sie in ihrem Logbuch festgehalten

Wer sich dann noch an diversen musikalisch untermalten Unterwasser-Diashows (Inselträume) und Tauchvideos erfreuen möchte, schaut einfach mal in ihrem "Schnorchler/Taucher-Fotoalbum" vorbei. Interesse geweckt, dann klick Helga`s Logo.

Der YouTube-Kanal zu unserer Website

Wir freuen uns heute (April 2017) über 1.067.000 Besucher
und wünschen allen Besuchern unserer Website viel Spaß beim Stöbern und weiterhin "Schönes Fernweh"



Quicklinks:

|     |   © Wolfgang Helwig 2008   |  Schnorcheln und tauchen an traumhaften Korallenriffen  |Bookmark |     |     |